Italienische Abordnung besucht das THW

Der Leiter des Zivilschutzes der Provinz Padua/Italien besuchte mit 4 Helfern unseren Ortsverband. Dabei wurden die Möglichkeiten des technischen Ortungsgerätes demonstriert.

Die italienische Delegation aus Padua

Seit dem Jahre 2000 bestehen Kontakte unseres Ortsverbandes mit dem italienischenZivilschutz ("Protezione Civile") der Provinz Padua. Mindestens einmal im Jahr finden im Rahmen gegenseitiger Besuche gemeinsame Übungen statt, deren Ziel die Verbesserung der Zusammenarbeit bei Großschadenslagen ist. Der Ortsverband Garmisch-Partenkirchen pflegt zudem eine Patenschaft mit der Zivilschutzgruppe aus Piazzola sul Brenta.