Erfolgreiche Prüfung - 26 neue THW'ler

Garmisch-Partenkirchen, 23.04.2016 - Beleuchtung mit Notstromaggregat, Anheben einer Betonplatte oder Absichern einer Unfallstelle.

v.l.n.r.: Johannes Oswald, Peter Grabosch (Ausbilder), Niko Papadopolous

v.l.n.r.: Johannes Oswald, Peter Grabosch (Ausbilder), Niko Papadopolous

Starten des Notstromaggregates

Starten des Notstromaggregates

Anheben einer Betonplatte

Anheben einer Betonplatte

Garmisch-Partenkirchen, 23.04.2016 - Beleuchtung mit Notstromaggregat, Anheben einer Betonplatte oder Absichern einer Unfallstelle: Dies war nur ein Teil der Aufgaben, die die zur Grundausbildungsprüfung angetretenen THW'lerinnen und THW'ler fachgerecht und unter Beachtung aller Sicherheitsbestimmungen bewältigen mussten. Hinzu kam noch eine theoretische Prüfung mit 40 Fragen.
Die diesjährige Frühjahrsprüfung wurde turnusgemäß im Ortsverband Garmisch-Partenkirchen durchgeführt, die Prüflinge kamen neben dem heimischen Ortsverband u.a. aus Landsberg, Miesbach, Starnberg, Weilheim und Rosenheim. Gegen 16:00 Uhr konnte der Prüfungsleiter dann das erfreuliche Ergebnis verkünden: 26 Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestanden und stehen jetzt für Einsätze des THW's zur Verfügung, darunter auch Johannes Oswald und Niko Papadopolous aus dem
Ortsverband Garmisch-Partenkirchen.
Wer ebenfalls im THW mitmachen möchte: Ausbildungsabend ist jeden Freitag
ab 19:30 Uhr in der THW-Unterkunft Zur Maximilianshöhe 7 in
Garmisch-Partenkirchen.